Züchtergrundseminar/Sachkundeseminar nach § 11 TierSchG


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Innovation und Sachverstand- mit dem DRZG e.V.

In diesem Züchtergrundseminar/Sachkundeseminar werden sie gezielt auf die Sachkundeprüfung nach § 11 des TierSchG vorbereitet und lernen alle wichtigen Grundlagen, Rechtsvorschriften und Anatomie des Hundes. Das Seminar beginnt meist um 10.00 Uhr und endet erfährungsgemäß ca. um 18.00 Uhr - welches mit kleinen Pausen, Getränken, Snacks & Mittag essen aufgelockert werden. Die genauen Zeitangaben entnehmen sie bitte den jeweiligen Flyern!


Im Anschluss an das Seminar wird eine schriftliche Prüfung abgelegt. Bei Bestehen erhält der Teilnehmer die Sachkunde nach § 11 des deutschen Tierschutzgesetzes durch ein Zertifikat bestätigt, die Anerkennung hängt vom jeweiligen Veterinäramt ab.

Die Sachkunde darf jede anerkannte sachkundige Person in Deutschland abnehmen. Unsere 1. Vorstandsvorsitzende Frau Speckbacher hat folgende Qualifikationen erworben:

- anerkannte Sachverständige & Gutachterin im Hundewesen
- Tierheilpraktikerin
- Tierhebamme
- Ringrichterin für Groß- & Kleinrassen
- Zuchtwartin für Groß- & Kleinrassen
- uvm.

Preis p. P. 200,00 EUR inkl. ausführlicher Schulungs-/Infomappe & nach erfolgreicher Prüfung erhalten sie das Diplom/Zertifikat der Sachkenntnis nach § 11 TierSchG zur Vorlage bei ihrem Veterinäramt. Bitte informieren sie sich vorab bei ihrem Veterinäramt ob diese das Diplom/Zertifikat anerkennnen!

 

An diesem Tag ist für ihr leibliches Wohl vollumfänglich gesorgt!